Millenium

Millenium Kevlar

Dieses bildschöne Kajak ist eine Kombination aus schnellem Seekajak und wendigem Einer für Flüsse und Seen. Die lange, schlanke Form sorgt für eine hohe Geschwindigkeit, der ausgeprägte Knickspant im Unterschiff bietet ein vergleichsweise hohes Maß an Wendigkeit, so dass Sie den MILLENIUM auch auf Flüssen und Seen optimal einsetzen können. Eine attraktive Optik und die vollständige Ausstattung runden das Bild dieses hervorragenden
Kajaks ab.
GFK Art.Nr. 20 692, € 1667,-
Carbon - Aramid Art.Nr. 20 694, € 2367,-
Made in Europe

  MILLENIUM MILLENIUM
Material Carbon Aramid GFK
Länge 505 cm 505 cm
Breite 59 cm 59 cm
Gewicht 19 kg 20,5 kg
Volumen 360 l 360 l
Zuladung 125 kg 125 kg
Cockpit 3 (88 cm) 3 (88 cm)

Farben

Verkehrsweiß
RAL 9016
Minzgrün
RAL 6029
Enzianblau
RAL 5010
Schwefelgelb
RAL 1016
Reinorange
RAL 2004
Verkehrsrot
RAL 3020

Bitte beachten Sie, dass die Bildschirmdarstellung vom tatsächlichen RAL-Ton abweichen kann

Natürlich schreiben die Prijon-Boote ihre Geschichten rund um die Welt. Wir sehen sie auf allen Fotos von Expeditionen zwischen Eisbergen bis zu verwunden Kanälen im Dschungel. Doch auch auf der Weser hat mein Millenium eine Geschichte geschrieben. Selbst im sonst so kritischen Seekajakforum hat man respektvoll eingestanden, dass die Prijon-Sitze Spitze seien und mein Millenium ein exzellentes Touren-Kajak. Ich hätte schließlich einen eindrucksvollen Beweis dafür erbracht.
Nun habe ich eine Geschichte geschrieben, die eine Innenansicht der 135 km in 14 Stunden liefert. Sie zeigt, was in einem Paddler abläuft auf so einer Strecke. Viel Spaß beim Lesen.
Die Referenz an "meine" Bootswerft musste sein und beim 1000-Seen-Marathon Anfang Oktober bin ich auch wieder dabei und da zeigt mir niemand ein besseres als "mein Millenium"! Ahoi! Gerhard Falk
Weiterlesen: Eine Innenansicht der 135 km in 14 Stunden von Gerhard Falk

Zubehör für schnelle Einer

Steuer KI Voll aufklappbares Hecksteuer mit strömungsgünstig profiliertem Steuerblatt aus faserverstärktem Kunststoff.

Gerhard Falk

Paddeln bis der Notarzt kommt Eine Innenansicht